Direkt Buchen
Bestpreisgarantie
Auf Reisen und doch daheim

Kunst & Kultur

Musik

Wien ist die Welthauptstadt der Musik: Hier lebten einst "Walzerkönig" Johann Strauss, Franz Schubert, Joseph Haydn, Beethoven, Schönberg, Mahler und schließlich Wolfgang Amadeus Mozart. Aber nicht nur klassische Werke, sondern auch zahlreiche Musicals und Jazzclubs tragen zu einer berauschenden Musikvielfalt bei.

 

Musikverein

Musikverein
Musikverein

Millionen Musikfreunde auf der ganzen Welt kennen den Musikverein als eines der traditionsreichsten Konzerthäuser, in dem Künstler allerersten Ranges gastieren. Aus seinem Goldenen Saal wird alljährlich das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker international im Fernsehen übertragen.
www.musikverein.at  

Staatsoper

Staatsoper
Staatsoper

Die Staatsoper Wien ist eines der bedeutendsten Opernhäuser weltweit. An 300 Abenden im Jahr beeindruckt sie mit einer täglichen, wechselnden Auswahl an Opern und Ballettwerken.
www.wiener-staatsoper.at 

 

Theater an der Wien

Theater an der Wien
Theater an der Wien

Fast jeden Monat eine Opern-Premiere - das bietet das 2006 als Opernhaus wieder eröffnete Theater an der Wien. Zahlreiche Konzerte und konzertant aufgeführte Opern, insbesondere aus dem barocken Bereich, runden das Programmspektrum vielfältig ab.
www.theater-wien.at  

Volksoper

Volksoper
Volksoper

Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett: Farbig, vielschichtig und lebensfroh widmet sich die Volksoper als einziges Wiener Haus dem Genre Operette.
www.volksoper.at  

 


 

Theater

Die weite Wiener Theaterlandschaft ermöglicht ein Programm für verschiedenste Ansprüche und alle Altersgruppen: klassische und ernste Stücke, bissiges Kabarett oder entspannte Unterhaltung.

 

Akademietheater

Akademietheater
Akademietheater

Seit 1922 ist das Akademietheater die zweite Spielstätte des Burgtheaters. Hier werden vor allem zeitgenössische Stücke gespielt. Das Theater hat sich als eines der besten Wiens etabliert und gewinnt auch regelmäßig Preise bei wichtigen Theaterfestivals.

 

Burgtheater

Burgtheater
Burgtheater

Das Burgtheater ist eine der ältesten und bedeutendsten Sprechbühnen des deutschen Sprachraums. Das Programm beinhaltet neben Klassikern auch Stücke von Gegenwartsautoren.
www.burgtheater.at 

Theater in der Josefstadt

Theater in der Josefstadt
Theater in der Josefstadt

In den vergangenen Jahren hat sich das Theater in der Josefstadt zu einem modernen Theater entwickelt. Hier gibt es heute einen gelungenen Mix aus Klassikern und Uraufführungen zeitgenössischer Autoren.
www.josefstadt.org

 

Volkstheater

Volkstheater
Volkstheater

Das Repertoire des Volkstheaters umfasst neben österreichischen auch deutsche und internationale Klassiker. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Komödien und Musicals.
www.volkstheater.at  

 


 

Museen

Wien ist ein Paradies für Kunstliebhaber: Über 120 Museen und Sammlungen öffnen ihre Pforten, um Kunst auf höchstem Niveau zu präsentieren.

 

Akademie der bildenden Künste (Geheimtipp)

Akademie der bildenden Künste (Geheimtipp)
Akademie der bildenden Künste

Hervorragende Werke von Rubens, Tizian und Cranach d.Ä. sowie der Weltgerichtsaltar von Hieronymus Bosch und venezianische Veduten von Francesco Guardi lassen sich in den prachtvollen historischen Sammlungsräumen inmitten der Kunstuniversität bestaunen.
www.akbild.ac.at

Albertina

Albertina
Albertina

Die Albertina besitzt nicht nur eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt mit Werken wie Dürers "Feldhase" und Klimts Frauenstudien. Ihre neue Schausammlung präsentiert Meisterwerke der Moderne und spannt damit den Bogen von Monet über Picasso zu Baselitz. Als größtes Habsburgisches Wohnpalais thront die Albertina an der Südspitze der Hofburg auf einer der letzten Basteimauern Wiens.
www.albertina.at

Bankaustria Kunstforum

Bankaustria Kunstforum
Bankaustria Kunstforum

Das Bank Austria Kunstforum ist für Kunstinteressierte die erste Anlaufstelle, wenn es um die Klassische Moderne und die Avantgarden der Nachkriegszeit in der Malerei geht. Bedeutende Museen präsentieren hier ebenso ihre Werke wie private Sammler. Ob van Gogh oder Miró, Cézanne oder Picasso, Kandinsky oder Chagall, Warhol oder Lichtenstein - die großen Namen der Kunst sind hier vereint.
www.bankaustria-kunstforum.at

Haus der Musik

Haus der Musik
Haus der Musik

Das Haus der Musik ist eine multimediale Erlebniswelt. Die akustische Reise reicht von pränatalen Hörerlebnissen über die Entwicklung des menschlichen Ohrs und die ersten Musikinstrumente bis hin zu den Klängen des Kosmos.
www.hausdermusik.at

Hofmobiliendepot

Hofmobiliendepot
Hofmobiliendepot

Im ehemaligen kaiserlichen Hofmobiliendepot werden imperiale Wohnträume wahr. Originalmöbel der Habsburger aus der Hofburg, dem Schloss Schönbrunn und vielen mehr können hier bestaunt werden. Auch die Möbel der "Sissi"- Filme mit Romy Schneider werden präsentiert.
www.hofmobiliendepot.at

Jüdisches Museum

Jüdisches Museum
Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum Wien erwartet Sie mit spannenden neuen Einblicken in die jüdische Geschichte und Gegenwart sowie in seine einzigartigen Sammlungen. Ein offenes Haus, ein jüdischer Kraftplatz mitten in Wien.
www.jmw.at

Kunsthistorisches Museum

Kunsthistorisches Museum
Kunsthistorisches Museum

Für die umfangreichen Sammlungen des Kaiserhauses wurde das Kunsthistorische Museum nahe der Hofburg erbaut. Mit seiner Kollektion bedeutender Werke und der weltgrößten Bruegel-Sammlung zählt es heute zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt.
www.khm.at

Kunstkammer

Benvenuto Cellinis kostbares Salzfass, die Saliera
Cellinis Saliera

Mehr als 1100 Jahre Geschichte und über 2100 wertvolle Objekte beinhaltet die über die Jahrhunderte zusammengetragene habsburgische Kunstsammlung. Herzstück der Sammlung ist Benvenuto Cellinis kostbares Salzfass, die Saliera.
www.khm.at

MAK

Österreichisches Museum für angewandte Kunst
MAK

Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst ist eines der bedeutendsten Museen seiner Art weltweit. Ursprünglich als Mustersammlung angelegt, steht die einzigartige Sammlung des 1863 als "k. k. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie" gegründeten MAK bis heute für eine außergewöhnliche Verbindung zwischen angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst.
www.mak.at

Mozarthaus

Auf 1.000 m² Gesamtfläche taucht der Besucher in die Welt Mozarts ein: mit seiner gewaltigen Genialität und Kreativität, seiner Familie, seinen Freunden und seinen Gegnern im Wien der späten Barockzeit.
www.mozarthausvienna.at

Museumsquartier

Wiens Aufsehen erregendes Kunstareal nahe der Hofburg lockt nicht nur mit prominenten Museen wie dem Leopold Museum mit zahlreichen Werken von Schiele, dem Museum Moderner Kunst und der Kunsthalle. Eine quicklebendige Lokal-Szene macht den Museums-Bezirk noch attraktiver.

Leopoldmuseum

Leopoldmuseum
Leopoldmuseum

Das Leopold Museum ist eine einzigartige Schatzkammer des Wiener Jugendstils, der Wiener Werkstätte und des Expressionismus.
www.leopoldmuseum.org

Mumok

Mumok
Mumok

Das Museum Moderner Kunst im MuseumsQuartier setzt seinen Schwerpunkt auf die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Werke von Andy Warhol, Claes Oldenburg, Pablo Picasso, Yoko Ono, Günter Brus und Gerhard Richter laden zur Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst ein.
www.mumok.at

Naturhistorisches Museum

Naturhistorisches Museum
Naturhistorisches Museum

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die atemberaubende Vielfalt der Natur: Von Insekten über Edelsteine und Mineralien bis zu Flugsauriern gewinnen Sie unter diesem Dach nahe der Hofburg faszinierende Einblicke in die Geschichte unserer Erde. Zahlreiche ausgestopfte Exemplare von bereits ausgestorbenen oder extrem bedrohten Tierarten verleihen der Sammlung unermesslichen Wert.
www.nhm-wien.ac.at

Technisches Museum Wien

Technisches Museum Wien
Technisches Museum Wien

Das Technische Museum Wien ist eine Welt für sich. Viele interaktive Objekte, die nach dem Prinzip "Ursache - Wirkung" aufgebaut sind, machen Technik erfahrbar und buchstäblich "begreifbar".
www.technischesmuseum.at

Wien Museum am Karlsplatz

Wien Museum am Karlsplatz
Wien Museum am Karlsplatz

Hier wird die Geschichte Wiens von den ersten Ansiedlungen am Donaustrom über das römische Legionslager Vindobona an der Nordgrenze des Imperium Romanum, die Residenz der Babenbergerherzöge und die 640 Jahre der habsburgischen Herrschaft bis zur Gegenwart dokumentiert.
www.wienmuseum.at

rotate